Mittwoch | Sreda
08 07 2020 | ab 18:00
Land:GANG | Odhod na Kopno
Die RÜckkehr der DSS MorgenrÖte aus dem Packeis | Vrnitev ZorE iz arktiČnega ledu

Kalmusbad Ebenthal/Žrelec Anmeldung erbeten | Prosimo za prijavo
unikum@aau.at | +43 463 2700 9712, 9713
Anfahrt mit dem PKW nur über die Ebentaler Straße
und den Auenweg möglich!

Die Veranstaltung findet auf der Liegewiese im Kalmusbad statt. Bitte Picknickdecke oder Sitzunterlage mitbringen.
Prireditev bo na travniku v kopališču Kalmusbad. Prosimo, da prinesete koco za piknik ali podlago za sedenje.
EINTRITT: Freiwillige Spenden | VSTOPNINA: Prostovoljni prispevki
Bei Schlechtwetter wird die Veranstaltung auf Freitag, den 03 07 2020, verschoben | Ob slabem vremenu bomo prireditev premestili na petek, 03 07 2020.

Endlich! Der Tag der Befreiung war gekommen. Mit drei Hurrahs stießen wir vom Eise ab. Welch beglückendes Gefühl, als die »Morgenröte« in der ersten schwachen Dünung leicht stampfte. Auf allen Seiten um uns herum war nun freies, unbegrenztes Meer und die Heimfahrt begann. Hinter uns liegen drei Jahre (oder waren es drei Monate?) voller Arbeit und Mühe, mit ihrer Last von trüben Gedanken während der langen Nächte, vor uns das Leben, das Wieder­sehen mit allem, was uns teuer war. Nur noch einige wenige Tage...!

So schreibt Kapitänin Yulia Izmaylova in einer Flaschenpost, die vor wenigen Tagen in der Wörthersee-Ostbucht an Land geschwemmt wurde. Die DSS MORGENRÖTE|ZORA soll demnach am Mittwoch, dem 01. 07. 2020, gegen 18.00 Uhr Ortszeit im Kalmusbad in Ebenthal/Žrelec einlaufen. Ebendort werden die HeldInnen der Ersten Kärntner Polar-Expedition mit einem rauschenden Fest willkommen geheißen. Alle Besucherinnen und Besucher erwarten Speis und Trank, Musikalisches, Lesungen, performative Darbietungen, Salutschüsse, Installationen und kinematografische Vorführungen.
Bis dahin: Allzeit gute Fahrt und immer eine Handbreit Wasser unterm Kiel!

Herzlichst dankt die Besatzung der Ersten Kärntner Polar-Expedition allen UnterstützerInnen, die mit ihrem Beitrag diese Unternehmung ermöglicht haben. Besonderer Dank gebührt der Familie Ehart vom Restaurant Kalmusbad, die für das leibliche Wohl der BesucherInnen sorgen wird.

Končno! Pričakali smo dan osvoboditve. Trikrat smo vzkliknili hura in se odrinili od leda. Občutili smo neskončno srečo, ko se je »Zora« spet rahlo zibala na morskih valovih. Vsenaokoli obdani s svobodnim, neizmernim morjem, smo zapluli proti domu. Za sabo smo pustili tri leta (ali le tri mesece?) polna dela in truda, skrbi in mračnih misli v dolgih nočeh, pred nami se razprostira življenje, snidenje z vsem, kar nam je bilo drago. Le še par dni...!
Tako piše kapetanka Yulia Izmaylova v pismu v steklenici, ki jo je voda naplavila na vzhodno obalo Vrbskega jezera. Parna jadrnica ZORA|MORGENRÖTE naj bi priplula v kopališče Kalmusbad pri Žrelcu/Ebenthal v sredo, 01. 07. 2020, verjetno okoli 18.00 ure. Prav tam bomo z veliko slavnostjo sprejeli junakinje in junake Prve koroške polarne odprave. Na obiskovalce čakajo prigrizki in pijača, glasba, branja, performativni prispevki, častni streli, instalacije ter kinomatografske projekcije.
Do takrat pa: Srečno pot in dosti vodne globine pod kobilico!
 
Auf das langersehnte Wiedersehen freut sich die Besatzung der D.S.S. MORGENRÖTE|ZORA.
Posadka ZORE|MORGENRÖTE se po dolgem hrepenenju veseli snidenja.

Yulia Izmaylova Kapitänin, 1. Offiz., Expeditionsleiterin Sigrid Friedmann Hundeführerin
Felix Strasser Navigator Matthias Wieser Blinder Passagier
Bella Ban Galionsfigur Thales Weilinger Segelmacher & Takler
Emil Krištof Maschinist/strojnik Johannes Puch Smutje, Schiffsfotograph
Niki Meixner Ankerwache Wernouk Koratiq Jäger
Gerhard Pilgram Riemengast Andreas Strasser Kalfatmeister
Barbara Ambrusch-Rapp Eislotsin Ulrich Kaufmann Meteorologe
Bettina Pirker Vitalienschwester Christina Clar Glaziologin
Primus Sitter Harpunier Hannes Zebedin Kartograph
Maja Strasser Pulveräffchen Dietmar Pickl Küchenjunge
Karen Asatrian Proviantmeister Emmanuel Hovhannisyan Magazineur
Nikita Izmaylov Potackendreher Dominik Srienc Schiffsarzt & Präparator
Kamran Gharabaghi Eismeister Markus Brandstätter Ozeanograph
Boris Randzio Schiffsingenieur Stefan Gfrerrer Oberheizer
Sara Zambrano Kesselwärterin Florian Zambrano Moreno Öler
Jani Oswald Schiffsgeistlicher/mornarski duhovnik Performancegruppe Freak Out Mannschaft
Wilhelm Berger Blinder Passagier Marie & Luise Taucherin
Gernot Fischer Vollmatrose Erich Pacher Leichtmatrose
Arkadi Strasser Schiffsjunge Wolfgang Grossl Klabauter
Franziska Füchsl Eisnase Dagmar Travner Schiffskatze
Mladen Savić Moses Piero Purich Blinder Passagier

LAND:GANG | ODHOD NA KOPNO ist ein Projekt des Universitätskulturzentrums UNIKUM im Rahmen der Veranstaltungsreihe GEGEN:BEWEGUNG | PROTI:GIBANJE | CONTRO:CORRENTE in Kooperation mit VADA | je projekt Kulturnega centra univerze UNIKUM v sklopu niza GEGEN:BEWEGUNG | PROTI:GIBANJE | CONTRO:CORRENTE v sodelovanju z društvom VADA.

Home