START

PROJEKT

ORIENTIERUNG

INFO

PRESSE

 

 

 

Wasserfall

Wildensteiner Wasserfall

Gerhard PilgramATLAS

Der Umstand, daß die Alpen vom afrikanischen Kontinent nach Norden gedrückt werden, hat Gallizien ein imposantes Naturschauspiel beschert: den Wildensteiner Wasserfall, einen 54 m hohen Wasservorhang, der sich flimmernd über den Felsen ergießt. Bei aller Schönheit hat die von sattem Grün umrahmte Szene auch etwas Bedrohliches. Hier setzt Gerhard Pilgram dem Riesen Atlas ein Denkmal in Rot.

Annäherung: Mit dem PKW von Klagenfurt über Grafenstein und Annabrücke nach Gallizien. Man quert die Ortschaft und gelangt zu einer Querstraße. Man folgt den Hinweisschildern (Wasserfall) bis zum Gasthaus Planteu (Einkehrtip). Zehnminütiger Aufstieg im Wald bis zum Wasserfall.