Hilde Fuchs, geb. 1964 in Orth/NÖ; Hochschule für Angewandte Kunst (Kurt Schwarz und Ernst Caramelle), lebt als freischaffende bildende Künstlerin in Wien. Seit 1981 Beschäftigung mit Theaterarbeit; Kostüm- und Bühnenausstattungen für Theater- und Tanzproduktionen in Wien, Budapest und Salzburg; Rauminstallationen und Videoprojekte. 1. Preis beim internationalen Holzdesignpreis Die Säule (1993), Auslandsstipendium des BMUK in Prag (1994), Theodor Körner Preis (1997), Auslandsstipendium des BKA in Paris (1998). Zahlreiche Ausstellungen und Ausstellungsbeteiligungen, z. B. Drehmomente in der Secession/Wien oder Jetzt bin ich eine begehbare Dichterplastik im Niederösterreichischen Landesmuseum